Sicherheit und Einlass

Ab wie viel Jahren kann ich am Ferdinands Feld teilnehmen?

Du kannst mein Festival nur ab 18 Jahren besuchen.

Gibt es eine Möglichkeit unter 18 Jahren am Ferdinands Feld teilzunehmen?

Nein. Unter 18 Jahren gibt es leider KEINE Möglichkeit an meinem Festival teilzunehmen, auch nicht mit Einverständniserklärung der Eltern oder in deren Begleitung.

Solltest Du minderjährig sein und dennoch eine Karte besitzen, dann berechtigt Dich dieses NICHT dazu an meinem Festival teilzunehmen. Bitte habe Verständnis dafür!

Kann ich ohne gültigen Personalausweis zum Ferdinands Feld?

Damit ich Dein Alter korrekt nachvollziehen kann, benötigst Du einen gültigen Personalausweis oder Reisepass um an meinem Festival teilzunehmen.

Bitte habe Verständnis dafür, dass meine freundlichen Ordner intensive Alterskontrollen durchführen werden.

Ich bin auf Medikamente angewiesen. Darf ich diese mit zum Ferdinands Feld nehmen?

Falls Du auf Medikamente angewiesen bist und diese immer bei Dir tragen musst, ist es natürlich möglich Tabletten und Medikamente mit auf mein Festivalgelände zu nehmen. Um Missverständnisse bei den Einlasskontrollen vorzubeugen, ist es am besten, wenn Du Dir eine offizielle Bestätigung Deines Arztes ausstellen lässt und diese ebenfalls bei Dir trägst.

Was darf ich mit zum Ferdinands Feld nehmen?

Erlaubt sind kleine Rucksäcke, Turnbeutel und kleine Taschen bis maximal DIN A4. Um so weniger Inhalt, um so schneller verläuft der Einlass.

Was darf ich NICHT mit zum Ferdinands Feld nehmen?

Es ist nicht erlaubt eigene Getränke und Lebensmittel auf das Festivalgelände mitzunehmen. Strengstens verboten sind ebenso Drogen, Waffen, illegale Substanzen sowie Haustiere. Bitte verzichte auf große Taschen oder Rucksäcke. Es ist nicht gestattet Haarspray, Deo, Parfüm und/oder Behältnisse mitzubringen die unter Druck stehen. Alle Arten von Flüssigkeiten sind verboten!

Campingplatz

Was darf ich mit auf den Campingplatz nehmen?

Erlaubt sind handelsübliche Zelte, Pavillons (3×3 Meter), Campingstühle und Campingzubehör, Einweggrills, Kohlegrills und Gasgrills, handelsübliche Gaskartuschen, PET-Flaschen, Getränkedosen und Getränkefässer (max. 5 Liter) sowie Tetra-Paks. Zum „aufhübschen“ darfst Du natürlich Deine Hygieneartikel bei Dir führen sowie Haarspray und weitere Styling-Utensilien. Bitte achte darauf, dass hierbei die Füllmenge 50ml NICHT überschritten wird!

Was darf ich NICHT mit auf den Campingplatz nehmen?

Nicht erlaubt sind Glasflaschen, Glas allgemein, Sperrmüll (Sofas, Sessel, Wohnungseinrichtung), Gasflaschen, Autobatterien, Aggregate, flüssige Grillanzünder und Benzin, offenes Feuer, Trockeneis, Tiere, PKWs, Wohnwagen, Wohnmobile und Busse.

Sind Wohnmobile, Wohnwagen und/oder Autos im Camp erlaubt?

Nein, aus Platzgründen sind ausschliesslich Zelte auf meinem Campingplatz gestattet. Darüber hinaus ist es auf Grund von Sicherheitsbestimmungen nicht gestattet auf dem Parkplatz im Auto zu übernachten.

Ab wann kann ich mein Zelt aufschlagen?

Der Campingplatz öffnet am Veranstaltungstag um 08:00 Uhr.

Wann muss ich abreisen?

Der Campingplatz hat bis spätestens 15:00 Uhr am Folgetag für Dich geöffnet.

Tickets

Ich habe Fragen und/oder benötige Hilfe zu meiner Ticketbestellung, wo muss ich mich melden?

Wenn Du Fragen zu Deiner Ticketbestellung oder zu Deinen Tickets hast, dann wende Dich bitte per Mail ausschließlich an folgende Adresse: tickets@ferdinandsfeld.de

Sind meine Tickets personalisiert?

Nein, Deine Tickets sind NICHT personalisiert.

Solltest Du weitere Fragen haben oder Hilfe zu Deinen Tickets benötigen, dann wende Dich bitte per Mail ausschließlich an folgende Adresse: tickets@ferdinandsfeld.de

Welche Ticket-Kategorien gibt es für das Ferdinands Feld?

Für mein Festival biete ich zwei Ticket-Kategorien an. Es gibt das reguläre Festival-Ticket, mit welchem Du Einlass zu meinem Festival bekommst und das 1. Klasse-Ticket.
Im 1. Klasse-Ticket sind unter anderem die Getränke sowie ein ganztägiges Buffett inkludiert, alle weiteren Infos zum 1. Klasse-Ticket findest Du unter dem Punkt 1. KLASSE.

Wann werden meine Tickets versendet?

Wenn Du die Option „print@home“ gewählt hast, erhältst Du Deine Tickets nach Zahlung spätestens am Folgetag. Bitte schaue auch unbedingt in Deinem Spam-Ordner nach! Die Hard-Tickets werden am Tag des Zahlungseinganges sofort per Luftpost versendet. Der Versand der Hard-Tickets startet Anfang/Mitte Dezember 2019.

Kann ich mein Ticket auf dem Smartphone vorzeigen?

Ja, das ist möglich! Wichtig ist, dass der QR-Code für meine Scanner zu erkennen ist. Stelle dafür die Helligkeit Deines Displays auf die höchste Stufe. Damit es am Einlass schnell voran geht, speichere bitte wirklich NUR DEIN Ticket auf Deinem Smartphone.

Ich habe mein Ticket verloren oder es wurde mir geklaut - was mache ich jetzt?

Keine Sorge, auch das bekomme ich geregelt! Bitte wende Dich unverzüglich nach Verlust per Mail an tickets@ferdinandsfeld.de

Bitte gebe dabei Deinen Namen, Deine Anschrift und im besten Fall die Bestellnummer an, denn nur dann kann ich Dir neue Tickets zukommen lassen. Die verlorenen oder geklauten Tickets werden storniert und entwertet, das bedeutet sie verlieren ihr Gültigkeit und sind entweder als „Diebstahl“ oder „Verlust“ im System hinterlegt.

Wo bekomme ich Tickets für das Ferdinands Feld?

Du kannst Dir Deine Tickets hier auf der Homepage bestellen oder an einer meiner offiziellen VVK-Stellen.

Schütze Dich vor Ticket-Betrug!

Kaufe auf keinen Fall Tickets bei Online-Tauschbörsen, Kleinanzeigen oder nicht offiziellen Ticketanbietern! Nutze ausschließlich den offiziellen Ticket-VVK auf meiner Homepage oder an einer meiner VVK-Stellen. Solltest Du ein gefälschtes oder nicht gültiges Ticket auf einer nicht offiziellen Seite kaufen, so kann es sein, dass Dir keine Einlass gewährt wird.

Schütze Dich vor Betrug und nutze NUR meine offiziellen VVK!

Bezahlsystem & Weiteres

Womit bezahle ich auf dem Ferdinands Feld?

Auf dem Festivalgelände wird an ALLEN Getränke-, Merch- und Foodständen ab 2020 mit meinen Ferdi-Talern bezahlt. Du findest auf meinem Gelände mehrere Möglichkeiten Dein Bargeld in Ferdi-Taler umzutauschen. An den Wechselstationen wird auch die EC-Cash-Zahlung angeboten.

Wie kann ich meine Ferdi-Taler umtauschen?

Die Infos Rückabwicklung folgen bald!

Gibt es Shuttle-Busse?

JA, gibt es!

Zwischen dem Bahnhof Rotenburg / Wümme und meinem Festivalgelände pendeln in regelmäßigen Abständen mehrere Shuttle-Busse.
Die Kosten für die Hin- und Rückfahrt belaufen sich auf 5,00 EURO pro Person.
Die Fahrtzeiten der Bussen orientieren sich an den Ankunfts- und Abfahrtszeiten des Metronoms. Einen festen Fahrplan gibt es nicht.

Wo kann ich beim Ferdinands Feld Festival parken?

Ich habe mehrere Parkflächen direkt auf dem Gelände des Fluglatzes Rotenburg für Dich eingerichtet. Der Parkplatz befindet sich in unmittelbarer Nähe zu meinem Festival.
Für Schäden am Fahrzeug oder Diebstähle wird keine Haftung übernommen! Bitte lasse keine Wertgegenstände in deinem PKW.

Kostet parken etwas?

Für das Parken auf meinem beleuchtetem und bewachtem Parkplatz wird eine Gebühr von 5,00€ berechnet.
Für Schäden am Fahrzeug oder Diebstähle wird keine Haftung übernommen!

Kann ich mit einer Behinderung am Ferdinands Feld teilnehmen?

Das Gelände ist durchgehend ebenerdig und ohne größere Hindernisse. So kannst Du z. B. auch als „Rollstuhl-Raver“ an meinem Festival teilnehmen. Meine freundlichen Ordner helfen Dir natürlich auch gerne weiter. Des weiteren findest Du vor Ort auch einen barrierefreien Toilettenbereich.

Kostet die Benutzung der Toiletten Geld?

Nein, die Benutzung der Toiletten ist selbstverständlich kostenlos.

Gibt es eine Garderobe oder Schließfächer beim Ferdinands Feld?

Nein, eine Garderobe sowie Schließfächer einzurichten, ist logistisch leider nicht möglich.

Ich habe etwas verloren, wo kann ich mich melden?

Während meines Festivals werden die Fundsachen am Infopoint gesammelt.

Nach meinem Festival werden die Fundsachen im Fundbüro Rotenburg/Wümme abgegeben.

E-Mail: ordnungsamt@rotenburg-wuemme.de