Sick Individuals

Sick Individuals

Revealed Recordings / NL

MEHR INFOS

Ob England, Amerika, Portugal, Canada oder Slowenien, die Sets und der Sound des holländischen DJ-Duos werden auf der ganzen Welt gefeiert!

Kein Wunder, dass bereits Künstler wie Rihanna, David Guetta, Avicii oder Flo Rida darauf aufmerksam geworden sind und sich ihre Songs durch einen Remix von SICK INDIVIDUALS verfeinern lassen haben.

Derzeit touren die Beiden mit ihren neusten Kreationen „ALIVE“ und „WHISTLE“ um den gesamten Globus und setzen mit diversen Chart-Platzierungen und Bookings ein ganz klares Zeichen wie dieses Jahr werden soll:

„Stay tuned, because THIS IS going to be a SICK year!“

Brooks

Brooks

Spinnin` Records / NL

MEHR INFOS

Er zählt derzeit zu einem der begehrtesten DJs und Produzenten der Szene und verzeichnet bereits gemeinsame Releases mit Stars wie Showtek oder Bassjackers.

Nicht verwunderlich, dass auch Martin Garrix darauf aufmerksam geworden ist und gemeinsam mit Brooks die Collab „Byte“ auf dem Markt gebracht hat. Der Track ist schon jetzt einer der Festival-Hits 2017 und wird mit Sicherheit in vielen Sets der ganz Großen landen.

Die Zeit zwischen seinen Gigs in den Niederlanden, Polen, Kroatien oder England verbringt Brooks im Studio – und auch hier darf man schon jetzt gespannt sein was noch alles kommen wird!

Mark Bale

Mark Bale

RUN DBN / DE

MEHR INFOS

Mark Bale gehört sicherlich zu den Durchstartern im Norden der Republik und teilt sich wie kaum ein anderer die Bühnen mit den grössten Djs der Szene.

So spielt er neben dem Ferdinands Feld Festival, auf Deutschlands grösstem Festival dem Parookaville sogar 3 Gigs!

Erstmalig spielt der gebürtige Bremer 2017 auf der Ruhr in Love und war auch absoluter Magnet auf dem Tante Mia Tanzt Festival und der Oldenbora, darüber hinaus spielt er u.a. Gigs auf Ibiza, Thailand, Malaysia, in der Türkei und ist auch sonst nur unterwegs.

Ich freu mich daher ganz besonders ihn als Ferdinands Feld Festival Resident an Bord zu haben.

Zur Zeit sitzt Mark mit seinen Buddies Bobby Rock & Roger Horton im Studio und feilt an der Ferdinands Feld Festival Hymne 2017 – die ein richtiges Brett zu werden scheint.

Roger Horton

Roger Horton

RUN DBN / DE

MEHR INFOS

Seine Sets bestehen aus Electro- und Futurehouse und landen mit geballter Wucht auf den Tanzflächen diverser Festivals und Clubs. Ob Oldenbora, Crazy Sense Festival, NFF Club oder das berühmte HALO-Clubbing in Hamburg. Roger Horton ist immer ein gern gesehener Gast!

Für die diesjährige Festival-Saison hat Roger Horton schon jetzt einiges inpetto: House am See, Oldenbora oder sogar PAROOKAVILLE stehen auf der „to do list“ für 2017!

Darüber hinaus werden seine Releases und Produktionen von Künstlern wie Ummet Ozcan, David Guetta, Chucki, R3hab uvm. gespielt und supportet.

Chocolate Puma

Chocolate Puma

Spinnin` Records / NL

MEHR INFOS

Sie sind gefeierte Weltstars und haben Releases auf den größten Labels der Szene. Darüber hinaus entstanden bereits auch schon diverse sehr erfolgreiche Collabos mit Künstler wie Bart B More oder Firebeatz.

Ihr Festival-Kalender ist voll bis oben mit Terminen beim Tomorrowland (Heeldeep-Stage) und vielen anderen großen Festivals in Europa.

Ihr Gig auf meinem Festival ist einer der wenigen in ganz Deutschland!

Umso mehr freue ich mich Dir Chocolate Puma auf dem Ferdinands Feld Festival 2017 präsentieren zu können!

Bobby Rock

Bobby Rock

Revealed Recordings / NL

MEHR INFOS

Er ist der Importschlager aus den Niederlanden und verpasst den Genres Electro und Futurehouse einen ganz neuen Anstrich.

Seine letzten Releases „Get Up On This“ und „Me So Horny“ wurden von DJs wie Don Diablo, Oliver Heldens, David Guetta, und Nicky Romeo supportet und landeten prompt in deren Playlists.

Neben Remix-Produktionen für Ummet Ozcan und Gigs beim Amsterdam Dance Event vertritt Bobby Rock auch den wohl erfolgreichsten Radiosender für elektronische Musik: SLAM!

Switch Off

Switch Off

Spinnin` Records / DE

MEHR INFOS

soon…
Ton Don

Ton Don

Housesession / DE

MEHR INFOS

soon…
Mike Williams

Mike Williams

Spinnin` Records / NL

MEHR INFOS

Spätestens nach seiner Bootleg-Produktion für den Welthit „Blame“ von Calvin Harris und John Newman stand fest, dass es für Mike Williams von nun an nur steil nach oben gehen kann. Seine Interpretation des Tracks schaffte es in die Playlists zahlreicher namenhafter Stars der Szene und wurde tausendfach gestreamt.

Sein Talent blieb natürlich nicht unentdeckt, und somit unterzeichnete Mike Williams 2015 einen Vertrag bei dem wohl größten Label für elektronische Musik: Spinnin‘ Records

Hier erschien auch seine Collab mit dem „DJ-Gott“ himself, Tiësto!

Seine Releases dort erreichen regelmäßige Chart-Positionen und werden auf dem gesamt Globus gefeiert und gespielt. Dementsprechend verzeichnet Mike Williams auch Bookings weit über Europa hinaus. Thailand, China und Amerika sind nur einige Länder in denen Mike Williams bereits die Crowd in Ekstase versetzt hat. Sein Kalender für 2017 ist bereits wieder voll mit Terminen auf den wohl besten Festivals Europas – u.a PAROOKAVILLE, Mysteryland, SLAM! Koningsdag uvw.

Hasse de Moor

Hasse de Moor

Spinnin' Records / NL

MEHR INFOS

Mit einem Feuerwerk aus Electrohouse, Trap und Dubstep vom feinsten begeistert das junge Ausnahmetalent regelmäßig die Gäste von zahlreichen Festivals und Clubs.

Dass sein Sound gut ankommt bestätigen darüber hinaus auch der Support von Künstlern wie Skrillex oder Steve Aoki.

Also, stell Dich schon einmal auf diverse Moshpits ein! Denn wenn Hasse de Moor die Crowd übernimmt, bleibt so etwas meist nicht aus.

Lost Identity

Lost Identity

Play Box / RUN DBN / PAROOKAVILLE / DE

MEHR INFOS

Sie sind die Residents des PAROOKAVILLE und teilen sich dort in diesem Jahr wieder mit den ganz Großen der Szene die Bühne. Slander, DJ Snake oder Marshmello sind nur einige wenige Namen.

Darüber hinaus vertreten sie das PAROOKAVILLE auch musikalisch auf diversen Pre-Parties und glänzen mit ihrem gaballten Sets getreu dem Motto: Fxck Genre!

Regelmäßigen Stationen des Duo sind u.a. auch das Boothaus in Köln oder die Nature One.

Chris Packer

Chris Packer

120dB Records / DE

MEHR INFOS

soon…
The Magician

The Magician

POTION / BEL

MEHR INFOS

Der gebürtige Belgier hatte mit seiner Version von „I Follow Rivers“ von Lykke Li einen der grössten Club- und Chart-Hits der Musikgeschichte – allein das Video wurde mehr also 70 Millionen Mal angeschaut! 2014 folgte dann seine Version von „Rather Be“ von Clean Bandit und verhalf der Band und ihm dadurch zum Weltruhm.

Viele weitere erfolgreiche Singles wie Sunlight, mit 21 Millionen Klicks, und Remixe für kredibile Künstler wie ZHU, Years & Years, Chromeo & Sam Sparro verhalfen The Magician zu seinem Ruf einer der beliebtesten Superstars der Szene zu sein.

Mittlerweile hat der smarte Belgier auch sein eigenes Label POTION aus dem Zylinder gezaubert und wird sogar mit einem Labelfloor auf dem diesjährigen Tomorrowland vertreten sein!

eSQUIRE

eSQUIRE

House Life Records / GB

MEHR INFOS

Ob Tiësto, Don Diablo, Sam Feldt oder EDX, alle lieben den Sound von eSQUIRE und supporten seine Tracks und Remixe in ihren Sets und Radio-Sows.

Sein aktueller Track „Blackwater“ steht seit Wochen in den Top 20 der Beatport-Charts und auch sein Remix für die Single „Runaways“ von Sam Feldt und Deepend platzierte sich ganz oben in den Charts diverser Streaming- und Dowloadportale.

Dass seine Arbeite immer einen Erfolg verspricht, haben ebenfalls Maroon 5 festgestellt, und ließen ihren Hit „Cold“ mit einem Remix von eSQUIRE veredeln.

Steve Norton

Steve Norton

S2G Production / DE

MEHR INFOS

„Just clubbing“ – nicht mehr und nicht weniger ist das Motto von Steve Norton (Bremen), der mit seinen ansteckenden DJ-Sets Leben in jeden Club – und Festivalgänger bringt!

Seine Singles sind Dauerbrenner in den Deutschen Dance Charts (DDC) und mittlerweile ist er international gebucht!

Neben seinem Resident Club auf Sylt, dem CLUB ROTES KLIFF, spielt er im Frühjahr in Österreich (Zürs), in Norwegen und im Sommer in der Schweiz (Bern)! Im Herbst 2017 ist er dann wieder auf dem Amsterdam Dance Event (ADE) zu Gast, und wird auch dort seine groovigen Tracks aus Deep & Tech House spielen!

Neben dem Tante Mia tanzt Festival spielt Steve Norton weitere Festival in ganz Deutschland und man darf gespannt sein, was man noch so alles von ihm hören wird!

Herr Mehl

Herr Mehl

House am See / DE

MEHR INFOS

soon…
Deepend

Deepend

Spinnin` Records / NL

MEHR INFOS

Mit ihrem Remix von Matt Simons Single „Catch and Release“ erlangte Deepend Weltruhm und Auszeichnungen auf der ganzen Welt!

Platin in Deutschland, Irland, Belgien und vielen weiteren europäischen Ländern. Gold sogar in Brasilien, Kanada und Südafrika.

Aber auch für dieses Jahr haben die Beiden eine Menge vor:

Feste Residenzen im Ushuaia und Pacha auf Ibiza, neben David Guetta und anderen Stars der Szene sowie zahlreiche Bookings u.a. auf dem Tomorrowland, MTV Malta Music Week sowie dem Dance Valley stehen an und diverse neue Remixe und Releases sind in den Startlöchern.

Ich freue mich sehr Dir Deepend auf dem Ferdinands Feld Festival 2017 präsentieren zu können!

 Dunisco

Dunisco

Disco Wax / NOR

MEHR INFOS

Melodisch, einfühlsam und tanzbar. Genau mit diesen Worten lassen sich die Remix-Produktionen uns Sets des sympathischen Norwegers am besten beschreiben.

Seine Remixe und Bootlegs wurden bereits millionenfach angeklickt und abgespielt. Mit dem Release „Easy Love“ interpretiert Dunisco Deep-House neu und nimmt seine Zuhörer mit auf seine musikalische Reise.

 Basti M

Basti M

WePLAY / DE

MEHR INFOS

Er ist ein gern gesehener Gast, und das nicht nur in Deutschland!

Seine Sets wurden bereits in den USA, Kroatien, Spanien oder den Niederlanden gefeiert und exzessiv „betanzt“. Zu seinen festen Residenzen zählen u.a. der Club du Nord in Hamburg, das Cafe Europa in Bielefeld, Coco Beach Ibiza oder das Bora Bora Ibiza.

Neben den zahlreichen Terminen in ganz Deutschland und Europa steuerte Basti M. bereits Remixe für die ganz Großen bei: Laidback Luke, Flo Rida, SwankyTunes, Dirty South und Erick Morillo sind nur ein paar wenige davon.

Seine Remix- und Eigen-Produktionen erhalten darüber hinaus Support von DJs wie Nari & Milani, Bob Sinclair oder Dabruck & Klein.

Wenn Basti M. nicht gerade um die Welt jettet, um seinen nächsten Gig zu spielen, produziert er die Compilationen für Sampler-Serien wie MTV IBIZA, WePLAY CLUB ESSENTIALS oder IN THE CLUB, welche in regelmäßigen Abständen in die Top10 der iTunes-Charts einsteigen.

Hugel

Hugel

Tonspiel / Warner Germany / FR

MEHR INFOS

Als offizieller Remixer von Robin Schulz steuerte Hugel erst vor kurzem auch den Remix zur aktuellen Collab von Robin Schulz und David Guetta bei, und rundet damit seine Bilderbuch-Karriere ab.

Neben Bookings in der gesamten Welt bespielt Hugel in den Sommermonaten die wichtigsten Residenzen auf der Sonneninsel Nummer 1: Ibiza!

Ob Ushuaia oder Pacha, in den besten Clubs der Insel findet man Hugel wöchentlich neben DJs wie EDX, Sam Feldt oder Martin Solveigh.

Aber nicht nur auf Ibiza ist er ein gern gesehener Gast. Auch zahlreiche Festivals wissen den Sound von Hugel zu schätzen. Der Word Club Dome, die Nature One oder das Elements Festival sind nur ein paar seiner Referenzen. Der krönende Abschluss folgt dann dieses Jahr mit einem Termin auf dem Tomorrowland!

Charming Horses

Charming Horses

Sony Music / DE

MEHR INFOS

Millionenfache Streaming’s, ein Majorlabel-Vertrag bei Sony Music und Bookings auf dem gesamten Globus, all das trifft zu 120% auf Charming Horses zu.

Neben seinem Termin auf dem Ferdinands Feld Festival dieses Jahr, ist Charming Horses auch auf dem Parookaville, dem Mystery Land oder dem Dreamlands Festival zu finden.

Hofmann & Weigold

Hofmann & Weigold

Seveneves Records / DE

MEHR INFOS

soon…
Teenage Mutants

Teenage Mutants

Stil vor Talent / DE

MEHR INFOS

Volle Hallen und Clubs, ausverkaufte Festivals und Showcases, ein ausgebuchter Terminkalender und Platzierungen ganz oben in den Charts bestätigen die Arbeit und die Hingabe zur Musik von Teenage Mutants.

Damit aber nicht genug!

Denn Künstler wie Nervo, Autograf und Sailor & I ließen sich bereits ihre Songs von Teenage Mutants mit einem Remix veredeln und DJs wie Moonbootica, Purple Disco Machine, Jonas Saalbach uvm. wissen die Produktionen des sympathischen Duo zu schätzen.

Ich freue mich sehr, dass Teenage Mutants direkt in Australien in ihren Anschlussflieger steigen, damit ich sie Dir rechtzeitig zum Ferdinands Feld Festival 2017 präsentieren kann!

 Niko Schwind

Niko Schwind

Stil vor Talent / DE

MEHR INFOS

Bookings in Brasilien, Südafrika, Schweiz oder Österreich – Niko Schwind ist ein international gefeierter DJ! Neben zahlreichen Stil vor Talent Showcases ist der sympathische Berliner aber auch auf Veranstaltungen wie dem IKARUS Festival oder dem LUSH Festival zuhause.

Wen wundert es dann, dass Niko Schwind auch erst vor kurzem eines der Aushängeschilder für Techno und Techhouse bespielt hat: dem Boiler Room in Berlin!

Sascha Wallus

Sascha Wallus

Tante Hanne / DE

MEHR INFOS

soon…
Kellerkind

Kellerkind

Stil vor Talent / DE

MEHR INFOS

Seine Produktionen und Releases führen regelmäßig die Charts zahlreicher Download-Portale an und platzieren sich dort meistens auf Platz 1!

Die Heimat seiner Veröffentlichungen ist das Berliner Plattenlabel Stil vor Talent, das wohl bekannteste und wichtigste Label in Deutschland, wenn es um technoide Musik geht.

In Zusammenhang damit, arbeitete Kellerkind bereits mit Oliver Koletzki und vielen weiteren Künstlern der Szene zusammen.

Sein Sound ist beliebt in den Metropolen Europas:

Berlin, Zürich, Amsterdam oder Istanbul sind nur einige wenige Stationen die regelmäßig im Tourkalender von Kellerkind aufgeführt sind.

Ich freue ich mich sehr Dir Kellerkind auf dem Ferdinands Feld Festival 2017 präsentieren zu können!

Bjoern Stoerig

Bjoern Stoerig

Stil vor Talent / DE

MEHR INFOS

Seine Homebase ist das bekannteste Label aus der Hauptstadt für technoide- und elektronische Musik. Und diesen Sound verkörpert Björn Störig auch voll und ganz in seinen Sets, Produktionen und Remixen.

Gemeinsame Tracks mit Oliver Koletzki oder Remixe für Jennifer Rostock bestätigen seinen guten Geschmack für Musik und Termine in ganz Europa runden den Erfolg ab.

Darüber hinaus vertritt Björn Störig aber auch Stil vor Talent auf deren diversen Showcases im ganzen Land und steht hier nicht selten mit Ikonen wie Sven Väth gemeinsam auf der Bühne.

Jamie Loca

Jamie Loca

Deichbrand / AirBeat One / Oldenbora / DE

MEHR INFOS

Seit Jahren ist der Mitbegründer und Veranstalter der Oldenbora als DJ in zahlreichen Clubs und Discotheken überregional bekannt und aktiv. Mit seinem guten Gespür für die Musik überzeugt Jamie Loca jeden Gast auf der Tanzfläche und gibt deshalb auch aus gutem Grund dieses Jahr sein Debüt auf zwei der größten Festivals in Deutschland: der AirBeat One und dem Deichbrand Festival!

Darüber hinaus spielte Jamie Loca schon gemeinsam mit DJ-Größen wie MÖWE oder AKA AKA.

Moonwalk

Moonwalk

Stil vor Talent / IT

MEHR INFOS

Im vergangenen Jahr kreierte das in Italien lebende DJ-Duo ihre Single „Meteora“. Und genau wie der Titelname es erahnen lässt, schlug die Nummer ein wie ein Meteor. Der Track hielt sich über acht Wochen auf Platz 2 in den Beatport Tech-House Charts und wurde von Künstlern wir Carl Cox, Oliver Koletzki, Solomun, Pete Tong und vielen vielen mehr supportet und gespielt.

Neben den zahlreichen Terminen auf den Stil vor Talent Festivals, gehören Moonwalk aber auch zum festen Bestandteil der wichtigsten Techno-Veanstaltungen in ganz Europa!

Kuestenklatsch

Kuestenklatsch

1Raum / Innercircle Rec. / Oldenbora / DE

MEHR INFOS

Hier bedarf es nicht vieler Worte. Die sympathischen „Hamburger Jungs“ gehören einfach auf jedes gute Festival.

Und, dass das stimmt bestätigen ihre Bookings in ganz Norddeutschland: Oldenbora, House am See und dieses Jahr sogar das Deichbrand Festival.

Selbstverständlich sind die Jungs aber auch clubtauglich. In regelmäßigen Abständen findet man Kuestenklatsch im NFF Bremen, im Baalsaal Hamburg oder im Purgatory Hamburg.

Ich bin mir sicher, dass man von den beiden Bagaluten noch einiges hören wird!

Leo Wiedmann

Leo Wiedmann

Pooca Bar / mondoo / CDN / DE

MEHR INFOS

soon…
2Bangers

2Bangers

Local Heros / DE

MEHR INFOS

Sound: Progressive, Big Room
Derin Sola

Derin Sola

Zirkus Elektro / DE

MEHR INFOS

Sound: Techno, Tech-House
Kaylab

Kaylab

NFF Club / DE

MEHR INFOS

Sound: Drum and Bass
Oliver Magenta

Oliver Magenta

Bootshaus / DE

MEHR INFOS

Sound: Trap, Electro-House
Tesfy

Tesfy

Zirkus Elektro / DE

MEHR INFOS

Sound: Trap, Hardstyle, Dubstep
Dj Achilles

Dj Achilles

Wildcard-Gewinner 2017 / DE

MEHR INFOS

Adaptiv

Adaptiv

Remixer Robin Schulz / RUN DBN / DE

MEHR INFOS

Sound: Progressive, Big Room
Honey G

Honey G

Full Moon / Thailand

MEHR INFOS

Sound: Progressive, Big Room
Klardust

Klardust

Remixer Martin Solveig / DE

MEHR INFOS

Sound: Future-House
Stunnah

Stunnah

Bremen Next / DE

MEHR INFOS

Sound: Drum and Bass
Timbo

Timbo

Electrisize / DE

MEHR INFOS

Sound: Big Room, Electro-House
Dj Westzide

Dj Westzide

Wildcard-Gewinner 2017

MEHR INFOS

Amentis

Amentis

Musical Madness / DE

MEHR INFOS

Sound: Hardstyle, Rawstyle
Jimmy Deroy

Jimmy Deroy

It`s your Boi / Red Bull Thre3style DJ / DE

MEHR INFOS

Sound: Bass, Future, Trap
Matty Menck

Matty Menck

Halo Clubbing / RUN DBN / DE

MEHR INFOS

Sound: House, Deep-House
Sven TM

Sven TM

Naava Club / SMS / DE

MEHR INFOS

Sound: Big Room, Future-House
Zoo#Clique

Zoo#Clique

Pooca Bar / DE

MEHR INFOS

Sound: Techno

Ab dem 31. August 2016 kannst du bereits Tickets für das Ferdinands Feld Festival 2017 kaufen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Seite. Mit der Nutzung unserer Seite erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close